Emil Space

In dieser Geschichte stürzt der Außerirdische Emil mit seinem Raumschiff Oskar auf der Erde ab. Zunächst völlig orientierungslos, lernt er schnell mit seinem Sprachtransformator erdisch und beginnt mit Telemonia Kontakt zu seinem Heimatplaneten aufzubauen.
Zusammen mit den Zuschauern versuchen sie dann für ihn ein Raumschiff herzuzaubern, dabei wird gemeinsam getanzt und werden Kometen gestartet.

Ein humorvolles Stück auf Stelzen und weiteren artistischen Darbietungen, sowie vielen Publikumsinteraktionen. Geeignet ist es für große, wie auch kleine Besucher.
 
Dauer: 30 Minuten

Inklusive Leistungen: mobiles Soundsystem
(bis zu 200 Personen),
1 Headsetsystem,
und ein Raumschiff.